Online-Partnervermittlung auf Slogansuche via Crowdsourcing

2009-08-08

Ein Versuch, via Crowdsourcing zu einem gängigen Slogan für ein junges Partnersuch-Portal zu kommen, führt in den letzten Tagen zu teils recht negativ gefärbten Reaktionen bei den angesprochenen Bloggern.

Es zeigt sich anscheinend nach der breit ausgewalzten Vodafone-Kampagne erneut, dass die digital natives Defizite im Fingerspitzengefühl bei der Ansprache aus kommerziellen Kanälen mit seismographischer Präzision wahrnehmen.

Interessant für Beobachter der sozialen Wirklinien ist die zum diesem Beispiel geradezu diametral verlaufende Schulheftkampagne des Wörterbuchverlag PONS, für die offene Kommunikation und auch das Eingestehen von Fehlern den roten Faden bilden.